Menü

Hörgeräte gesucht

Hörgeräte sind in vielen Ländern nicht zu erhalten oder oft nicht bezahlbar. In den Randgemeinden von Lima ist Schwerhörigkeit weit verbreitet.
Seit Jahren unterstützen wir, auch mit Hilfe des Ichenheimer Hörgeräte-Akustikermeisters Martin Jäger verschiedene Projekte in Peru mit Hörgeräten, z.B. das Gesundheitszentrum "Carmen Garrido" in der Pfarrgemeinde San Gabriel in Lima, das mit Hilfe der KAB (Katholische Arbeitnehmer Bewegung) gegründet wurde und seither begleitet wird. Dort arbeiten ausgebildete Personen in der Untersuchung der Menschen mit Hörproblemen, mit der Überprüfung, der Reparatur und der Anpassung von Hörgeräten für arme und sehr arme Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wer gute gebrauchte Hörgeräte spenden möchte, kann sich gerne an uns wenden, schreiben Sie uns eine E-Mail, wir werden dann Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Zurück